Nachrichten
0

Das Massaker auf Kosten des palästinensischen Volkes muss jetzt beendet werden

Wir, die unterzeichneten kommunistischen und Arbeiterparteien, verurteilen den barbarischen und kriminellen Angriff des israelischen Staates auf das palästinensische Volk

Wir erklären unsere volle Solidarität mit dem Volk von Palästina und rufen die Arbeiter in aller Welt auf, aktiv zu  werden, um die Welle der Verurteilung Israels zu stärken und um dem palästinensischen Volk die Solidarität auf praktische Weise auszudrücken.

Die USA,  die  Israel in jeder Weise bei der fortgesetzten Unterdrückung und dem Massaker am palästtinensischen Volk in jeder Weise unterstützen, tragen für diese blutige Entwicklung ebenfalls eine enorme Verantwortung.

Ebenso trägt die EU Verantwortung, indem sie „gleiche Distanz“ zu den Opfern und den Verfolgern wahrt und gleichzeitig ihre Zusammenarbeit mit Israel auf militärischer und politisch-ökonomischer Ebene entwickelt.

Die kommunistischen und Arrbeiterparteien, die diese Erklärung unterzeichnen, fordern:

– Das Verbrechen gegendas  palästinensische  Volk muss verurteilt werden.

– Die fortgesetzten Luftangriffe müssen sofort beendet und eine Bodenoffensive abgewendet werden.

– Die israelische Besatzungsarmee muss sich zurückziehen.

– Sofortige Freilassung der politischen Gefangenen aus den israelischen Gefängnissen.

– Schleifen der nicht hinnehmbaren Trennungsmauer und Aufhebung jeder Form von Blockade gegen die Palästinenser in Jerusalem, der Westbank und dem Gazastreifen.

– Sofortige Beendigung der Siedlungspolitik und Rückzug aller Siedler ausserhalb der Grenzen von 1967.

– Rückkehrrecht aller palästinensischen Flüchtinge auf Basis der diesbezüglichen UN-Entscheidungen.

– Alle gemeinsamen Militärübungen und alle Vereinbarungen über militärische Zusammenarbeit mit Israel müssen beendet werden.

– Für einen palästinensischen Staat in den Grenzen von 1967, mit Ostjerusalem als Hauptstadt

Unterzeichnerliste:

Kommunistische Partei Alabaniens

PADS, Algerien

Kommunistische Partei Australiens

Demokratische Progressive Tribüne, Bahrein

Kommunistische Partei Bangladesh

Arbeiterpartei Bangladesh

Kommunistische Partei Britannien

Neue Kommunistische Partei Britanniens

Sozialistische Arbeiterpartei Kroatiens

Kommunistische Partei in Dänemark

Deutsche Kommunistische Partei

Kommunistische Partei Griechenlands

Ungarische Arbeiterpartei

Kommunistische Partei Indiens (Marxisten)

Tudeh Partei,  Iran

Kommunistische Partei Irlands

Jordanische Kommunistische Partei

Kommunistische Partei Luxemburgs

Kommunistische Partei Mexikos

Neue Kommunistische Partei der Niederlande

Kommunistische Partei Norwegens

Palästinensische Volkspartei

Palästinensische Kommunistische Partei

Peruanische Kommunistische Partei

Phillipinische Kommunistische Partei

Kommunistische Partei Polens

Kommunisttische Arbeiterpartei Russlands

Neue Kommunisstische Partei Jugoslawiens, Serbien

Kommunistische Partei der Slowakei

Kommunistische Partei der Völker Spaniens

Partei der Kommunisten Kataloniens,Spanien

Sudanesische Kommunistische Partei

Kommunistische Partei Schwedens

Syrische Kommunistische Partei

Union der Kommunisten der Ukraine

Andere Parteien:

Partei der Arbeit Österreichs

Kommunistische Arbeiterpartei Weissrusslands

Pol  der Kommunistischen Wiedergeburt in Frankreich

Kommunistische Partei Italiens

Die Unterzeichnerliste steht  weiteren Parteien offen.

Quelle: solidnet

Übersetzung aus dem Englischen: news.dkp.de