Nachrichten
0

KKE zur Einweihung eines Denkmals für die DSE-Kämpfer:

Wir ehren die heldenhafte Demokratische Armee Griechenlands (DSE) – der titanische Kampf dieser Armee des Volkes ist für uns Inspiration und Lehre

Am Sonntag, den 14. Februar, fand während einer Veranstaltung des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Griechenlands im nordgriechischen Florina, im Rahmen der Veranstaltungen zum 70. Jahrestag der Gründung der DSE, die feierliche Enthüllung eines Denkmals zu Ehren der DSE-Kämpfer statt, die bei der Schlacht von Florina im Februar 1949 fielen. Diese Veranstaltung war Bestandteil der Feierlichkeiten zum 100. Gründungsjubiläum der KKE, 2018.

 

Das Denkmal, ein Werk von Memos Makris, wurde am Ort errichtet, an dem über 700 Partisaninnen und Partisanen der Demokratischen Armee Griechenlands beerdigt wurden.

 

Tausende Menschen folgten dem Aufruf der KKE, und begaben sich in einem Demonstrationszug vom Zentrum der Stadt Florina zum Ort des Denkmals.

 

Hauptredner der Veranstaltung war der Generalsekretär des ZK der KKE, Dimitris Koutsoumbas.

 

 

 

 

19.02.2016

22. Parteitag

22. Parteitag

Der Leitantrag zum 22. Parteitag: "Die Offensive des Monopolkapitals stoppen."

Nächste Termine

UZ-Pressefest 2018

UZ-Pressefest 2018

Neueste Beiträge