Nachrichten
0

KKE

Am 25. Juni 2017 fand auf Initiative der Stadtverwaltung Patras eine große Demonstration gegen die Arbeitslosigkeit unter dem Motto „Arbeit für Alle – Arbeit mit Arbeiterrechten “ statt. Tausende Demonstranten gingen auf die Straße und forderten Arbeit, Maßnahmen zum Schutz der Arbeitslosen und ihrer Familien, Projekte im Interesse des Volkes, mehr Ausgaben für die Sozialpolitik, für die Befriedigung der Bedürfnisse von heute!
Der kommunistische Bürgermeister von Patras, Kostas Peletidis, betonte in seiner Rede: „Wir wissen, dass durch solche Aktionen die Arbeitslosigkeit und die Armut nicht umgekippt werden können. Unsere Absicht ist es, dass das Volk seine Forderungen lautstark stellt,  für die Befriedigung seiner berechtigten und realistischen Bedürfnisse kämpft, und auf den wahren Verantwortlichen zu zielen: auf die bürgerliche Politik und ihre Herrschaft!“.
Diese Aktion wurde von mehreren Gewerkschaftsorganisationen der Region unterstützt.

 

26.06.2017

Neu: blog.unsere-zeit.de

Neu: blog.unsere-zeit.de