DKP in Aktion
0

Liebe Genossinnen, liebe Genossen,

hiermit erinnern wir an die zentrale Strategiekonferenz des Parteivorstands zum Entwurf des Leitantrages für den 22. Parteitag. Mit dieser öffentlichen Konferenz wollen wir nicht nur einen öffentlichen Startschuss für die gemeinsame parteiweite Diskussion des wichtigsten Parteitagsdokumentes geben.

Wir wollen theoretische Analysen und Einschätzungen verbinden mit der Frage „Was folgt für die politische Praxis der Partei aus diesen Einschätzungen?“

Das bedeutet, wir werden in den drei Auftaktreferaten mehr tun als nur allgemeine, aus unserer Sicht richtige Analysen erklären bzw. wiederholen, sondern die Referenten werden bemüht sein, den Bogen zu der vor uns liegenden Etappe der Reorganisation und Stärkung der Partei und ihrer stärkeren Hinwendung zu den Problemen, Diskussionen in Betrieben, in den Gewerkschaften und generell unter den Kolleginnen und Kollegen herzustellen.

Debatte und Referate werden in diesem Sinne durchaus „theoretisch“, aber nicht „akademisch“ oder vorwiegend „historisch“ sein.

Die theoretische Konferenz findet statt

Samstag, 30. September 2017, 10.00 – 17.00 Uhr

Hannover, Stadtteilzentrum Krokus, Thie 6

(Haltestelle Kronsberg)

Einleitende Beiträge:

Patrik Köbele , Vors. der DKP: Der Leitantrag und die aktuelle Imperialismus-Analyse der DKP

Dr. Hans-Peter Brenner , stellv. Vors. der DKP: Der Leitantrag und die Grundlagen der antimonopolistische Strategie der DKP

Olaf Harms , Mitglied des Sekretariats des Parteivorstands: Der Leitantrag und die konkreten Handlungsorientierungen der DKP

Anschließende Debatte in Arbeitsgruppen.

(Es wird ein Unkostenbeitrag für Verpflegung und Raummiete in Höhe von 10,- Euro / ermäßigt 5,-Euro erhoben.)