Nachrichten
0

Solidaritätsschreiben an die KP der DVR

Liebe Genossinnen und Genossen der Kommunistischen Partei der Donezker Volksrepublik,

mit Entsetzen haben wir von dem Terroranschlag auf euren 4. Parteitag erfahren, bei dem vier Menschen verletzt wurden. Der Parteivorstand der Deutschen Kommunistischen Partei verurteilt diesen Anschlag, der unserer Auffassung nach das Ziel hatte, die Lage in der DVR zu destabilisieren und die Beteiligung der Kommunisten und damit einer konsequent sozialistischen und antioligarchischen Kraft an den bevorstehenden Wahlen zu verhindern, entschieden.

Wir sind überzeugt, dass Ihr weiter für eine fortschrittliche Entwicklung Eures Landes kämpfen werdet. Wir stehen dabei solidarisch an Eurer Seite.

Wir wünschen den verletzten Genossinnen und Genossen eine schnelle Genesung und Euch allen Erfolg bei der Umsetzung Eurer Ziele.