Beitragsordnung

Beitragsordnung der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP)

1. Beiträge der Mitglieder sind auf der Grundlage des Brutto einkommens wie folgt zu entrichten:
bis 400,- Euro mindestens 2,- Euro
bis 500,- Euro mindestens 4,- Euro
bis 600,- Euro mindestens 6,- Euro
bis 800,- Euro mindestens 8,- Euro
bis 1000,- Euro mindestens 10,- Euro
bis 1200,- Euro mindestens 13,- Euro
bis 1500,- Euro mindestens 16,- Euro
bis 1800,- Euro mindestens 20,- Euro
bis 2300,- Euro mindestens 25,- Euro
bis 2500,- Euro mindestens 30,- Euro
bis 3000,- Euro mindestens 40,- Euro
bis 3500,- Euro mindestens 50,- Euro
bis 4000,- Euro mindestens 60,- Euro
bis 5000,- Euro mindestens 75,- Euro
über 5000,- Euro mindestens 100,- Euro
Der Aufnahmebeitrag beträgt 2,- Euro

2. Die Mitgliedsbeiträge werden prozentual aufgeteilt, und zwar:

  • 20 Prozent an Betriebs-, Wohngebiets- (Orts- bzw. Stadtteil-) und Hochschulgruppen
  • 20 Prozent an die Kreisvorstände
  • 20 Prozent an die Bezirks- bzw. Landesvorstände
  • 40 Prozent an den Parteivorstand.

Entspricht der Aufbau der Partei in einem Gebiet noch nicht der vom Statut bestimmten Organisationsstruktur, so regelt der Parteivorstand in Abstimmung mit den betreffenden Gliederungen der Partei die Aufteilung der abzurechnenden Mitgliedsbeiträge. Der Gruppen- und Kreisanteil steht grundsätzlich für die betriebliche, örtliche und regionale Arbeit zur Verfügung. Gibt es keine Kreisorganisation, dann steht den Gruppen grundsätzlich auch der Kreisanteil zu. Nur mit der Zustimmung der betroffenen Gruppen können anderslautende Regelungen in der Bezirks- oder Landesorganisation oder auf Bundesebene getroffen werden. Die Beiträge sind monatlich abzurechnen.

3. Zusätzliche Zahlungen von Parteigliederungen an nächsthöhere Vorstände können von diesen nicht angeordnet werden.

4. Zu besonderen politischen Anlässen ist der Parteivorstand berechtigt, Spendenmarken herauszugeben. Diese werden – wenn nichts anderes beschlossen wurde – wie Beiträge an den Parteivorstand abgerechnet. Die Spendenmarken für die UZ werden hundertprozentig abgerechnet.

22. Parteitag – Leitantrag

22. Parteitag – Leitantrag

Der Leitantrag zum 22. Parteitag: "Die Offensive des Monopolkapitals stoppen."

22. Parteitag – DKP stärken

22. Parteitag – DKP stärken

Die DKP stärken
Antrag an den 22. Parteitag der DKP

Nächste Termine

UZ-Pressefest 2018

UZ-Pressefest 2018

Neueste Beiträge