Veranstaltung
Kommentare deaktiviert für Bildungsabend zum Spanischen Krieg 1936-1939
Lade Karte ...

Termin/Uhrzeit
Termin - 06.04.2017
19:30 - 22:00

Ort
Bei Beppo


Der Kampf gegen die faschistische Bestie mit der Waffe in der Hand begann 1936 in Spanien

In der breiten Öffentlichkeit wird dem lebensgefährlichen Kampf der Seeleute bei der Versorgung der Spanischen Republik nur wenig Beachtung geschenkt. Fast 3 Jahre lang brachten die Seeleute mit ihren Schiffen unter ständiger Lebensgefahr Waffen und Versorgungsgüter nach Spanien und sie evakuierten bedrohte Kinder, Frauen und Verwundete.

Auf dem Bildungsabend werden wir uns insbesondere mit der sowjetischen Hilfe für die Spanische Republik sowie mit den britischen und sowjetischen Blockadebrechern beschäftigen, u.a. mit dem logistischen Aufbau und der Planung zur Versorgung der Republik durch die sowjetische Handelsmarine.

Am Beispiel des sowjetischen Schiffes „Komsomol“ soll der Einsatz und Leidensweg der Besatzung und der proletarische Internationalismus der Sowjetunion gezeigt werden.

Vortrag von Cilly Keller (Vorstandsmitglied des Freundeskreis „Ernst Thälmann Gedenkstätte“ e.V., Ziegenhals)
und Reinhardt Silbermann (Kuratoriumsmitglied der Gedenkstätte Ernst Thälmann, Hamburg)

22. Parteitag

22. Parteitag

Der Leitantrag zum 22. Parteitag: "Die Offensive des Monopolkapitals stoppen."

Nächste Termine

UZ-Pressefest 2018

UZ-Pressefest 2018

Neueste Beiträge